Kurfürstentum Hannover

HIS-Data 937

Daten

Kurfürstentum Hannover
Daten

Namen

19.12.1692 - ca. 1700Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg -
ca. 1700-1814Kurhannover bzw. Kurfürstentum Hannover wegen des Amtssitzes -
12.10.1814-1867Königreich Hannover Hannover König 1814. - Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 55
22.08.1867-1946Provinz Hannover Preuß. Ges. Slg. 1867 S. 1349
23.08.1946-31.10.1946Land Hannover Amtsbl. Militärreg. 1946 S. 306

Entstehung

1683durch Hausgesetz von Ernst August von Braunschweig-Lüneburg Vorbereitung der Vereinigung von Calenberg und Lüneburg Schulze Hausgesetze 1862 1 S. 474
19.12.1692 Verleihung der 9. Kurwürde im Reich als Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg ADB Ernst August (Kurfürst von Hannover)
1705Angliederung von Lüneburg Meier Verfassungsgeschichte 1898 1 S. 86
21.07.1706 Introduktion beim Kurfürstenkollegium Zeumer 1913 S. 470

Zugehörigkeit

1692-1803 Reich -
03.06.1803-1805 Servières Allemagne 1904 S. 51. - Geschichte Niedersachsens 4 (2016) S. 28. - Konvention von Sulingen (03.06.1803). - Konvention von Artlenburg am 05.07.1803
Ende November 1805 - 1806 Reich Wiederbesetzung von Hannover. - Geschichte Niedersachsens 4 (2016) S. 31
14.02.1806-1806 Verwahrung des Kurfürstentums Hannover 27.01.1806. - Geschichte Niedersachsens 4 (2016) S. 31
01.04.1806-1807 Königreich Preußen Besitznahme des Kurfürstentums Hannover
18.08.1807-1810
  • Grubenhagen, Göttingen mit Hohnstein und Elbingerode: Königreich Westphalen
  • Rest unter Militärverwaltung von Frankreich
Sammlung hann. Landesverord. 1813 Vorrede S. V: 15.11.1807. - Geschichte Niedersachsens 4 (2016) S. 37
14.01.1810-1810
  • Gesamtgebiet ohne Lauenburg: Königreich Westphalen
  • Lauenburg: Militärverwaltung von Frankreich
Sammlung hann. Landesverord. 1813 Vorrede S. V
13.12.1810-1813
  • Südöstlicher Teil: Königreich Westphalen
  • Nordwestlicher Teil: Militärverwaltung von Frankreich
Organisches Senatusconsult über die Bildung der holländischen und hanseatischen Departements
01.01.1811-31.12.1811 s. d.
01.01.1812-1813 s. d.
04.11.1813-1815- Die Rückeroberung und Wiedereinsetzung von hann. Verwaltungsbehörden erfolgte beginnend mit Lauenburg ab dem 20.03.1813: Sammlung hann. Landesverord. 1813 S. 1. Das Nähere siehe bei den einzelnen Provinzen.
08.06.1815-1866 Deutscher Bund Zeumer 1913 S. 541
03.10.1866-1918 Königreich Preußen Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 93
1918-1945 Freistaat Preußen -
1945-1946 -
23.08.1946-1946 Britische Zone Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 153

Rechtsgrundlagen

1680 Regierungsreglement des Herzogs Ernst August Meier Verfassungsgeschichte 1898 Bd. 1 S. 153-156; 2 S. 3-15
29.08.1714 Regierungsreglement des Kurfürsten Georg Ludwig Meier Verfassungsgeschichte 1898 Bd. 1 S. 156-170; 2 S. 16
12.08.1814 Convocation der Landstände aus allen Landes-Provinzen Meier Verfassungsgeschichte 1898 Bd. 1 S. 322 ff.
12.10.1814 Annahme des Titels eines Königs von Hannover -
07.12.1819 Verfassung der allgemeinen Stände-Versammlung des Königreichs Hannover (gültig 1819-1833 und 01.11.1837-1840) Meier Verfassungsgeschichte 1898 Bd. 1 S. 48 ff.; 322-351
12.10.1822 Bildung der künftigen Staats-Verwaltung Meier Verfassungsgeschichte 1898 Bd. 2 S. 28
26.09.1833-1837 Grundgesetz des Königreichs Meier Verfassungsgeschichte 1898 Bd. 1 S. 48 ff.
01.11.1837 Patent über die Aufhebung des Staats-Grundgesetzes -

Status

1692-1806 Kurfürstentum -
1806-1810Landesteil -
1811-1813vorübergehend aufgehoben. -
04.11.1813-1814Kurfürstentum Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 54
12.10.1814-1866 Königreich s. Rechtsgrundlagen
08.06.1815-1866 Bundesglied (Dt. Bund) Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 55
03.10.1866-1867Landesteil Preuß. Ges. Slg. 1866 S. 591
22.08.1867-1946 Provinz (Preußen 1815) Preuß. Ges. Slg. 1867 S. 1349
23.08.1946-1946 Land (Britische Zone) Amtsbl. Militärreg. 1946 S. 306

Struktur

1674-1833 Meier II S.240
1813-1816/17
  • Provisorische Regierungskommission
Meier II S. 297
1816/17-1823
  • Provinzialregierung
Meier II S. 297
1823-1866
  • Land-Drostei
Meier II S. 304
-1946 weitere -

Umfang

1813/15 1813 1816 1823 1885
Provinzen Provisorische Regierungskommissionen Provinzialregierungen Landdrosteien Regierungen
Fürstentum LüneburgLüneburg HannoverLüneburgLüneburg
Fürstentum Calenberg Hannover Hannover Hannover
Grafschaft Hoya
Grafschaft Diepholz
Fürstentum Göttingen Hildesheim Hildesheim
Fürstentum Grubenhagen
Fürstentum HildesheimHildesheim
Grafschaft HohnsteinHohnstein, HoheitskommissariatHohnstein, Hoheitskommissariat
Herzogtum Bremen Stade Stade Stade Stade
Herzogtum Verden
Land Hadeln
Fürstentum OstfrieslandAurichAurichAurichAurich
Grafschaft BentheimBentheim, ProvinzialregierungBentheim Osnabrück Osnabrück
Fürstentum Osnabrück Osnabrück Osnabrück
Kreis Emsbüren-
Niedergrafschaft Lingen-
Münstersche Absplisse-
Kreis Meppen-Meppen, provisorische Verwaltungsbehörde
Herrlichkeit LageLage, HoheitskommissariatLage, HoheitskommissariatLage, Hoheitskommissariat
Fürstentum Grubenhagen (Harzteil)--Berghauptmannschaft Clausthal-
Comunion-Harz--Communion-Bergamt Goslar-
Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 55f. - Bär Osnabrück 1901 S. 177, 190, 202, 212ff. Bär Osnabrück 1901 S. 103, 177 Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 57. - Bär Osnabrück 1901 S. 177, 190, 202, 214 Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 57f. Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 96

Änderungen

Datum Änderung Belege
beteiligt Art Umfang
18.08.1807 Königreich Westphalen Teilausgliederung -
01.01.1811 Regierungskommission für die hanseatischen Departements Teilausgliederung
  • Rest
-
04.11.1813 Zentralverwaltungsdepartement Deutschland Teileingliederung
  • Gebiete wie bis 1807
-
24.11.1813 Arrondissement Neuenhaus Teileingliederung Greiwing 1934 S. 68
25.06.1814 Militärgouvernement zwischen Weser und Rhein Teileingliederung Münst. Intelligenzbl. 1814 Extrabeilage zu Nr. 25. - Bär Osnabrück 1901 201, 213
26./27.12.1815 Arrondissement/Kreis Lingen Teileingliederung Bär Osnabrück 1901 S. 190

Sitz

(1636) Hannover -

Beendigung

01.11.1946eingegliedert in Niedersachsen Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 154

Quellen

Chur-Braunschw.-Lünebg. Calenbg. LdOrdn 1739
Chur-Braunschw.-Lünebg. Zell. LdOrdn 1741
Spangenberg Sammlung 1819
Sammlung der hannöverschen Landesverordnungen 1813-1817
Ges.-Sammlg. Hannover 1818-1866
Ebhardt Gesetze 1839

Literatur

Spittler Geschichte 1786
Ubbelohde Repertorium 1823
Jansen Handbuch 1824
Harseim Handbuch 1848
Ringklib Statist. Übersicht 1852-1885
Meier Verfassungsgeschichte 1898
Loewe Bibliographie 1908
Geschichte Niedersachsens 1977-
Grundriß dt. Verwaltungsgeschichte Reihe A. Bd. 10: Hannover. - 1981
Stand: 4. Januar 2019 © Hans-Walter Pries